Im Juli jährt sich die Gründung der OpenUserGroup | Westfalen das zweite Mal. Was 2013 mit vier Teilnehmern in einem netten Lokal am Möhnesee ins Leben gerufen wurde, ist inzwischen zu einer erwachsenen Veranstaltung geworden. Wir sind stolz, an jenem Tag im Juli 2013 die Hälfte der Teilnehmer gestellt zu haben ;-).

Gestern fand der bereits 9. OpenUserGroup | Westfalen Stammtisch statt. Haben wir uns die ersten Male noch in lockerer Runde “nur” zum Abendessen mit regem Gedankenaustausch getroffen, so hat sich die Veranstaltung inzwischen dahingehend weiterentwickelt, dass dem Abendessen ein kurzer Vortrag zu aktuellen Themen vorangestellt wird. Auch die Teilnehmerzahl hat sich entwickelt, sodass inzwischen immer mehr als 20 Personen teilnehmen, wobei die Gruppe potentieller Teilnehmer bereits auf mehr als 40 Personen angewachsen ist.

IMG_20150521_190110

Am gestrigen Abend hat sich Detlev Pöttgen bereit erklärt, ein kurzes Referat über das seit Ende März frei verfügbare IBM Verse (Basic) zu halten. Neben der Vorstellung der grundsätzlichen Ideen und Funktionen wurde sowohl das Produkt als auch die bisherige Art und Weise des RollOuts kritisch beleuchtet. Denn neben den vielen guten Ideen, die in IBM Verse umgesetzt wurden, gibt es doch einiges, was noch nicht stimmig ist, um es vorsichtig auszudrücken:

  • Viele der von IBM angekündigten Features stehen noch nicht zur Verfügung, wie bspw. das Teilen von Inhalten oder die Einbindung von Watson
  • Die Basic Version hat merkwürdige Restriktionen
  • Die Sicherheit war mit diversen Mängeln versehen

IBM Verse Basic (aka Freemium) ist laut IBM angetreten, um den Platzhirschen GMail und Outlook.com ein Stück vom Kuchen vom Teller zu reißen. Inzwischen sind diese Aussagen relativiert worden und IBM Verse Basic wird eher als Appetizer vermarktet, welcher den Hunger auf IBM Connections Cloud inklusive IBM Verse anregen soll. Vom produktiven Einsatz von Verse Basic wird abgeraten.

Wir werden sehen, wo der Zug hin rollt. In Zeiten sich häufender Bahnstreiks sicher keine einfache Fahrt.

Beim anschließenden Abendessen wurde rege über Verse, Domino, Connections, IBM, das Wetter, den SC Paderborn, Pfingsten und diverse andere Themen diskutiert. Es war mal wieder eine runde und gelungene Veranstaltung. Wir jedenfalls freuen uns schon auf das nächste Treffen, welches aller Voraussicht nach im August in Gütersloh stattfinden wird. Falls Sie keine Einladung erhalten, dann schauen Sie einfach hin und wieder auf die Homepage der Gruppe.

Bis dahin!