Durch die Covid-19 Pandemie, sind die meisten Konferenzen abgesagt worden. Einige Veranstaltungen können jedoch online durchgeführt werden. Die DNUG Jahreskonferenz ist ein Beispiel dafür. Jedoch wird die Konferenz nicht am Stück stattfinden, sondern in einer Reihe von Terminen ab dem 26. Mai bis November 2020.

Die Agenda für die #dnug47online für den Eröffnungstag steht jetzt fest. Der Startschuss fällt am 26.05.2020 um 14 Uhr mit der Eröffnung durch den DNUG Vorstand und der Keynote von Richard Jefts. Im Anschluss gibt es verschiedene Websessions. Aufzeichnungen wird es nicht geben und bedingt durch die Meeting-Software gibt es eine Obergrenze an Teilnehmern. Während der Vorträge können die Teilnehmer Fragen in einen Chat stellen, welche am Ende vom Referenten beantwortet werden.

Die weiteren Termine sollen im 2 Wochen-Rhythmus stattfinden. Die einzelnen Sessions werden nicht zeitgleich, sondern nacheinander laufen. So muss sich niemand zwischen zwei Session entscheiden. Eine weitere Besonderheit ist, dass für einige Termine noch Abstracts eingereicht werden können. Jede Fachgruppe wird sich im Rahmen der #dnug47online zweimal präsentieren. Wenn Ihnen also ein Termin nicht zusagt, schauen Sie doch einfach, ob der nächste besser passt.

Datum

Fachgruppe

Abstracts können noch eingereicht werden bis

03.06.2020

Domino

geschlossen

16.06.2020

Connections

geschlossen

02.07.2020

Sametime

geschlossen

14.07.2020

Administration

19.06.2020

29.07.2020

Development

19.06.2020

13.08.2020

Mobile

19.06.2020

25.08.2020

Domino

31.07.2020

08.09.2020

Administration

31.07.2020

24.09.2020

Sametime

31.07.2020

06.10.2020

Connections

11.09.2020

21.10.2020

Development

11.09.2020

05.11.2020

Mobile

11.09.2020

Anmeldungen können bei eventbrite.de vorgenommen werden. Mitglieder der DNUG beteiligen sich mit 35,70€ und Nicht-Mitglieder 114,17€ an den Kosten.