Vom 09.-13.11.2020 wird HCL erstmalig die “Digital Week” durchführen. Die Veranstaltung gliedert sich in drei Bereiche:

  • DS Imagine mit dem Fokus auf Digital Solutions (u.a. Domino und Connections)
  • DX Inspire  mit dem Fokus auf Digital Experience
  • Factory Tour mit dem Fokus auf Digital Solutions Deep Dive

Richard Jefts wird das Event am 09.11.2020 um 16Uhr eröffnen mit dem Thema “Digital Transformation”. In mehr als 75 Sessions und 8 Sprachen werden Ankündigungen, Neuheiten und Demo Versionen gezeigt.

Worum geht es genau? “Inhaltlich wird es um die Zukunftsausrichtung von Unternehmen und öffentlichen Organisationen gehen. Die große Herausforderung ist weiterhin die Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Neu hinzugekommen sind aufgrund der Corona-Krise aber auch Themen wie eine Neuausrichtung von Arbeitsplätzen – Stichwort „Working from Home“ – und damit verbunden neue Kommunikations- und Kollaborations-Möglichkeiten. Dahinter stehen auch Aspekte wie neue Cloud-native Technologien, die man auch im eigenen Rechenzentrum einsetzen kann, aber natürlich auch das sehr wichtige Thema Sicherheit. Mit zwei Worten: Es geht um nichts weniger als das Digitale Büro der Zukunft („Digital Office“).” so beschreibt es Tom Zeizels in seinem Blog

Für alle, die nicht an der Digital Week teilnehmen können, veranstaltet die DNUG am 19.11.2020 eine kurze Zusammenfassung. Für die Veranstaltung “Digital Week comes to DNUG” , die auf Deutsch laufen wird, können Sie sich jetzt kostenlos anmelden. Diese Veranstaltung ist dann auch die letzte und beendet die #dnug47online.

Es wird bestimmt spannend, denn HCL gibt Einblicke u.a. in die V7 von Connections (die noch im Dezember 2020 kommen soll), Domino V12 und die Roadmaps weiterer Produkte.