Wie schon berichtet, gibt es noch mehr Neuerungen in Teams von der Ignite. Hier kommen die nächsten:

Wenn Sie Webinare veranstalten, konnten diese bisher nicht direkt über Teams geplant werden. Dies wird sich ändern. Bald können Sie direkt über einen Kalendereintrag in Teams interne und externe Teilnehmer zu einem Webinar einladen.

Die Einladung wird per E-Mail mit einer Registrierungsseite versendet. Es soll auch eine Abfragemöglichkeit geben, wenn der Veranstalter noch besondere Informationen benötigt. Hier könnte bspw. nachgefragt werden, ob der Teilnehmer Vorkenntnisse hat oder nicht. Nach der Registrierung erhalten die Teilnehmer eine E-Mail mit der Bestätigung zur Anmeldung und einem Kalendereintrag. 

Nach dem Webinar können Sie für die Nachbearbeitung Teilnehmerberichte erstellen, um das Webinar besser auswerten zu können. So können Sie bspw. auswerten wer teilgenommen hat und/oder wie lange die Teilnehmer an der Präsentation teilgenommen haben .  

Die Teilnehmerzahl für Teams Meeting und Webinare mit Interaktionen steigt von 300 auf 1000 Personen. Wenn Ihr Webinar auf über 1000 Teilnehmer wächst, wird Teams dies nahtlos skalieren und die Interaktion entsprechend ausschalten. Diese Funktion soll bereits im März ausgerollt werden.

Wenn sie Meetings planen, können sie nun für diese auch Live-Untertitel in 50 verschiedenen Sprachen auswählen. Dies gilt auch für die Chats! Der Teilnehmer kann dann, bei Bedarf, aus der Liste der freigegebenen Sprachen seine Präferenz auswählen. Sehr hilfreich für die Teilnehmer, wenn die Meetings nicht in der Muttersprache abgehalten werden.

PowerPoint Live

Mit PowerPoint Live in Teams haben Sie als Präsentator eine verbesserte Ansicht. Das bedeutet, dass Sie nicht nur die aktuelle Folie sehen, sondern gleichzeitig haben Sie Ihre Notizen und eine Vorschau Ihrer Folien auf dem Bildschirm. Dies erleichtert Ihnen den Übergang zum nächsten Slide und Sie finden schneller eine Folie, wenn dazu während der Präsentation eine Rückfrage kommt. Die Teilnehmer, sehen nur die aktuelle Präsentationsfolie.

Diese Ansicht erhalten Sie jedoch nur wenn Sie die PowerPoint Präsentation hochladen bzw. aus Teams heraus öffnen. Wenn Sie nur Ihren Bildschirm teilen, haben Sie diese Ansicht nicht!  

Eine weitere praktische Unterstützung ist die Einblendung mit dem Hinweis, dass die eingeplante Zeit des Meetings bald abläuft. Damit Sie zukünftig Ihre Besprechungen nicht mehr überziehen, gibt es 5 Minuten vor Ablauf der Besprechung oben im Bild eine Information ” Achtung 5 Minuten verbleiben in Ihrer geplanten Besprechungszeit”. Diese Anzeige wird ca. 10 Sekunden eingeblendet. Aber keine Angst, das Meeting wird, auch wenn Sie “überziehen”, nicht einfach abgebrochen.