Die Let’s Connect 2021 wird wieder virtuell veranstaltet.

Geplant war es „eigentlich“ anders. So sollte das Event am 27 und 28. September 2021 als Präsenz Veranstaltung in Madrid stattfinden. Bei einem so großen Event sind immer viele Dinge zu berücksichtigen. Hinzu kommen nun noch die Auflagen, welche durch die Pandemie von staatliche Stellen kommen. Daher findet die diesjährige Let’s Connect erneut online satt.

Plan B kam aus der Schublade und die Agenda musste entsprechend angepasst werden. So wird das Event nun am 28/29 September ab 15 Uhr MEZ online stattfinden. An beiden Tagen wird es 2-3 Stunden rund um HCL Connections gehen. Die Agenda steht, und verspricht einige Interessante Neuigkeiten. So wird nach der Begrüßung von Maria Nordin und Wannes Rams,  Richard Jeft mit Andreas Manby die HCL Keynote halten. Dann folgen User Round Table und die Connections Roadmap. Auch der zweite Tag verspricht spannendes, denn dann geht es um Strategien und Nutzen, welche die Plattform für das Unternehmen hat.

Schauen Sie doch einfach auf die Agenda und melden sich an.