HCL liefert mal wieder vor Weihnachten eine neue Domino Version aus. Dieses Mal ist es v12.0.1, auf die sich HCL-Kunden freuen können. Außerdem wurden auch HCL Notes und HCL Traveler in der v12.0.1 freigegeben.

Die neue Version kann im Download Portal von HCL heruntergeladen werden. Die schnellste Option die neue HCL Domino Version zu installieren ist lt. HCL den vorherigen Client zu deinstallieren und die v12.0.1 im selben Datenverzeichnis zu installieren. Da Domino abwärtskompatibel sind, können Kunden bspw. mit einer v9.0.x ohne Probleme die neue Version einspielen. Dies ist natürlich gerade für Kunden mit v9.0.x oder v10.0.x sehr interessant, da der Support ab dem. 01.01.2022 nur noch eingeschränkt zur Verfügung steht.

Falls Sie Domino v12.0.1 erst testen möchten, sollten Sie sich an Ihren HCL Vertriebsmitarbeiter wenden, damit Sie eine Einzel-Lizenz hierfür erhalten.

In v12.0.1 von Domino sind vor allem viele Sicherheitsfunktionen verbessert worden, wie bspw. MFA, Verbesserungen bei der Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionalität oder eine Verbesserung der Berechtigungsverfolgung.

In Why You Need to Be on the Latest Version of Domino (v12.0.1) erfahren Sie, warum Sie die neueste Version nutzen sollten.

Viele Fragen zur neuen Version wurden bereits von HCL im Domino Blog beantwortet.

Bei HCL Notes v12.0.1 dürfen sich die Kunden auf die Domino Online Meeting Integration freuen. Damit können Sie einen dynamischen Link zu einer Besprechung für GoToMeeting, Teams, WebEx, Zoom und Sametime generieren. Auf HCL.com finden Sie alle Neuheiten zu HCL Notes 12.0.1

Der Traveler 12.0.1 bietet u.a. die Möglichkeit, Daten von einer IBM DB2 zu einer MySQL-Instanz zu migrieren

Sie benötigen Unterstützung? hedersoft hat über 25 Jahre Notes/Domino Erfahrung. Wenn Sie Ihre Anwendungen für die Zukunft bereit machen möchten, sprechen Sie uns an.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleiben Sie gesund!

Ihr hedersoft Team.