Wie Chris Miller auf seinem Blog berichtet, hat IBM auf der ConnectED 2015 einen direkten Konkurrenzdienst zu Drobox und box.net angekündigt.

ConnectionsFilesCloud(Quelle: Chris Miller)

Die IBM Connections Files Cloud soll es einem Jeden ermöglichen, Dateien in der Cloud zu verwalten und zu teilen. Details sind zum heutigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Sowohl über die Preisstruktur als auch die Speicherplatzgrenzen muss sich IBM noch äußern. Auch wann der Dienst starten soll ist noch offen.

Nachdem IBM Verse demnächst in der Freemium Version für alle bereitgestellt wird ist dies ein weiterer Schritt von IBM in Richtung Consumer Markt.

Die Strategie hinter diesen Angeboten ist relativ eindeutig: Wer erst einmal den Fuß in der Tür hat, der tritt vielleicht auch ganz ein und nutzt schlussendlich die gesamte Social Cloud Palette.