Eine Wiener Melange oder doch lieber ein Stück Sacher Torte? Die Social Connections Gemeinde trifft sich dieses Mal in Wien. Im Palais Pallavicini zwischen der kaiserlichen Hofburg und der Spanischen Hofreitschule können Sie am 16. und 17. Oktober wieder viele Information rund um Social Collaboration im Allgemeinen und IBM Connections im Speziellen bekommen. Treffen und sprechen Sie mit IBM Champions, Gleichgesinnten, Enthusiasten, neuen und alten Bekannten. Erfahren Sie, wie andere Unternehmen Stolpersteine bei der Einführung und im Betrieb der IBM Connections Umgebung beseitigt haben oder tanzen Sie den REST API Walzer mit Henning Schmidt.

Das Organisationsteam hat eine äußerst spannende Agenda zusammengestellt mit internationalen Sprechern. Erfahren Sie unter anderem aus erster Hand von Jason Gary, wie weit die Connections 6 Reise ist und welches die nächsten Evolutionsstufen sind.

Auch wir sind wieder als Sponsor dabei. Treffen Sie uns auf der Social Connections 12 und erfahren Sie wie, der hs.Crawler Sie bei Ihrer Arbeit mit Connections unterstützen kann.

Die Registrierung für die Konferenz läuft. Sichern Sie sich ihr Ticket für die Social Connections 12 für 165 Euro bis zum 30.09.2017

Übrigens: Das Palais Pallavicini war das Wohnhaus von Harry Lime (Orson Welles) aus „der dritte Mann“!

Only one more week until Social Connections 11 is going to take place in Chicago. I am really happy to be selected as a speaker for this event! I will be speaking about the IBM Connections REST APIs and will show in many live examples how to use them, what to keep in mind an what to avoid. Furthermore I will give a brief introduction on what to expect with Connections Pink in terms of APIs. Looking forward to seeing you in Chicago!

Was für eine Stadt! Was für ein Event!

Unter diesem Motto könnte die Social Connections 11 in Chicago stehen. Am 01. und 02. Juni trifft sich die Social Collaboration Gemeinde in der windigen Stadt und hedersoft ist wieder Teil des Events. Wir sind stolz darauf, der erste Sponsor des Events zu sein!

Die Registrierung läuft auf vollen Touren. Für 199 USD gibt es vielen wertvollen Inhalt inklusive des Gala Events.

Wir werden in diesem Jahr die Fortschritte unseres hs.Crawlers zeigen, welcher vor Kurzem in der Version 1.6 mit vielen Neuerungen erschienen ist. Für die Social Connections planen wir die nächste Version, welche als neues Datenziel O365 beinhalten wird. So können Daten zukünftig nicht nur nach IBM Connections übertragen werden, sondern bspw. auch nach Microsoft Teams, Sharepoint oder Yammer.

Die Party ist vorbei, leider! Zuallererst richten wir unseren Dank, und ich denke hier sprechen wir für alle Teilnehmen und Sponsoren, an das Organisationsteam. Was ihr in den letzten Monaten, Wochen und Tagen geleistet habt, um eine solch tolle und reibungslos verlaufende Veranstaltung auf die Beine zu stellen, hat unseren vollsten Respekt. Danke liebes Team!

20151105_110526 - Homepage
Wir waren zum ersten Mal als Sponsor dabei und sind vollauf zufrieden mit dem, was wir mit nach Hause nehmen konnten. Hier spreche ich nicht ausschließlich von den Leads, die wir generiert haben, sondern in erster Linie vom Networking, vom Gedankenaustausch und von dem, was wir aus den qualitativ hochwertigen Sessions mitgenommen haben. Es war durchweg zu spüren, dass das Thema Social Business, so abgedroschen der Begriff vor zwei Jahren noch war, weil er zu früh zu inflationär gebraucht wurde, immer mehr Fahrt aufnimmt. Wo ein Social Business entsteht, da wird sich in aller Regel auch eine Social Software finden. Ob dies IBM Connections ist, das sei einmal dahingestellt. Die Vergangenheit zeigt jedoch, dass IBM hier auf dem richtigen Weg ist und bereits einen hohen Marktanteil zumindest in großen Unternehmen hat. Mit dem Wechsel von Jive auf IBM hat die Lufthansa dazu zuletzt auch nochmal ein starkes Zeichen gesetzt.

Wir glauben fest daran, dass wir mit unserem hs.Crawler auf dem richtigen Weg sind und das Feedback unter anderem auf der Social Connections zeigt dies auch. Wenn immer mehr Systeme im Unternehmen vorhanden sind, kommt niemand mehr am Thema Integration vorbei. Diese zu automatisieren haben wir uns mit dem hs.Crawler auf die Fahne geschrieben.

Was bleibt sonst von der Social Connections 9? Sie war das bisher größte Event der Reihe mit 260 Teilnehmern aus 22 Ländern. Bis auf das wie so oft in IBM Lokationen miserable Wifi, welches aber nicht der Veranstaltung als solches zuzuschreiben ist sondern eher der Unbeweglichkeit von Big Blue, war alles herausragend organisiert. Dies begann schon bei der Registrierung, setze sich über das Catering, die Einhaltung des Zeitplans, die Bustransfers, die Abendveranstaltungen bis hin zum Finale in der Closing Session fort. Ein besonderer Dank von uns geht an dieser Stelle auch an unser Team, welches u.a. für die Raumbetreuung und die Einhaltung der Redezeiten verantwortlich war.

20151106_154951 - Homepage
Frei nach Sepp Herberger: Nach dem Event ist vor dem Event. Die Social Connections 10 findet statt in… Dies bleibt vorerst ein Geheimnis. Es wurde lediglich die Andeutung gemacht, dass Nordamerika ins Auge gefasst wurde, dies aber noch mit einem großen Fragezeichen versehen.

soccnx_logo_site

In weniger als zwei Monaten trifft sich die Social Business Welt im Herzen von IBM Deutschland in Ehningen. Die Social Connections 9 nimmt mehr und mehr Gestalt an. Gegen Ende dieser Woche wird die Agenda in finaler Fassung veröffentlicht.

Bis Ende September gilt noch ein Frühbucherangebot von 179€ inklusive Abendveranstaltung. Das Angebot ist gültig solange der Vorrat reicht!

Die hedersoft GmbH ist in Ehningen als Gold Sponsor dabei und zeigt den hs.Crawler, ein Produkt zum automatisierten Datenaustausch zwischen IBM Connections und anderen Systemen wie IBM Domino oder Jira. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

UPDATE:
Die Agenda wurde heute veröffentlicht –> Link

Vom 05.-06.11.2015 findet in Ehningen im IBM HQ Deutschland die Social Connections 9 statt. Diese außergewöhnliche Event kommt in diesem Herbst erstmalig nach Deutschland.

Seit vergangener Woche besteht die Möglichkeit, sich für 129€ inklusive Gala Reception am Abend anzumelden. Dieses Angebot gilt für alle, die an einer der vorherigen Veranstaltungen teilgenommen haben. Darüber hinaus ist man verpflichtet, ein Testimonial zu hinterlassen. Aktuell steht die Agenda noch nicht, aber ich denke, das stellt kein Risiko dar, in Anbetracht der Qualität der Vorträge der letzten Jahre.

soccnx_logo_site

Social – so verbraucht, wie dieses Wort heute scheint, ist es nicht. Der dahinter stehende Ansatz ist aktueller denn je, was sich unter anderem darin widerspiegelt, dass das IBM-nahe Event „Social Connections“ sich immer größerer Beliebtheit erfreut.

Ursprünglich von Stuart McIntyre initiiert wurde das Event bislang 8 Mal durchgeführt und wächst seitdem stetig. Das Wachstum bezieht sich sowohl auf die Teilnehmerzahl als auch auf das Organisationsteam. Die ersten 7 Male wurden europäische Metropolen als Gastgeber ausgewählt, in der 8. Auflage ist erstmalig der Sprung über den Teich gewagt und Boston als Standort auserkoren worden. Deutschland war bisher aber leider nicht unter den Zielen des Events.

Dies ändert sich nun mit der Social Connections 9! Am 05. und 06. November 2015 wird die IBM Zentrale in Ehningen bei Stuttgart der Veranstaltungsort.

Die hedersoft GmbH ist stolz, dazu beigetragen zu haben, das Event nach Deutschland zu holen. Wir wurden durch die Teilnahme in Stockholm im vergangenen Jahr infiziert und haben seitdem in engem Kontakt mit Stuart und den anderen Teammitgliedern gestanden, um die Möglichkeiten auszuloten, das Event nach Deutschland zu holen. In Abstimmung mit der IBM haben wir nach einer geeigneten Lokation gesucht und den groben Terminplan abgesteckt. Wir haben die An- und Abreisemöglichkeiten abgeklopft und die Unterbringungsmöglichkeiten. Des Weiteren haben wir nach Möglichkeiten gesucht, die Abendveranstaltung zu platzieren. Die gesammelten Informationen haben wir Stuart und seinem Team zur Verfügung gestellt, sodass sie schlussendlich positiv entschieden haben, die nächste Social Connections in Ehningen stattfinden zu lassen. Das Finetuning, sprich die genaue Terminfindung und weitere Detailfragen fand dann auf dem kurzen Dienstweg direkt zwischen IBM und dem Social Connections Organisationsteam statt.

Wer bisher noch an keinem Social Connections Event teilnehmen konnte, hat nun die einmalige Gelegenheit, diese ausgezeichnete Veranstaltung zu besuchen und Informationen rund um Social Software und Social Business von exzellenten Sprechern und Experten in lockerer und schwungvoller Atmosphäre zu erhalten. Lassen auch Sie sich infizieren und merken sich den Termin schon einmal vor. Ich bin sicher, dass es in kurzer Zeit möglich sein wird, sich für die Veranstaltung anzumelden. Schauen Sie also hin und wieder auf der Homepage der Social Connections vorbei und informieren sich über die genauen Modalitäten, sobald diese Verfügbar sind. Wir jedenfalls sind dabei!